Praktikum im Ausland

Das ERASMUS Programm bietet Studierenden ebenfalls die Möglichkeit, ein Praktikum in einem Land der EU, des europäischen Wirtschaftsraums (EWR) oder der Türkei zu absolvieren (2-12 Monate).

Allgemeine Informationen:

  • Förderung durch ERASMUS+ (Frankreich: 495€ pro Monat)
  • Dauer: mind. 2 Monate, höchstens 12 Monate
  • Möglich in nahezu allen Bereichen (ausgenommen: Auslandsvertretungen und EU-Einrichtungen)
  • Weiterführende Informationen finden Sie hier.

Die Durchführung dieser Praktika-Teilstipendien wird in Deutschland von der nationalen Agentur DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst) koordiniert. In Baden-Württemberg übernimmt hauptsächlich das Konsortium KOOR/BEST die Programmorganisation (ansässig an der Technischen Universität Karlsruhe), es werden aber auch einige Plätze von Seiten der Universität Freiburg angeboten.


Ansprechpersonen für ERASMUS+-Praktika am Romanischen Seminar:

Dr. Yvonne Stork & Benjamin Meier