Auslandsaufenthalte-ERASMUS

Das ERASMUS Hochschulprogramm ist seit über 25 Jahren ein Programm der EU, das transnationale Mobilität von Studierenden, Dozenten und Hochschulpersonal fördert. Das Hochschulprogramm ist damit Teil des europäischen Bildungsprogramms ERASMUS (seit 2014 ERASMUS+). ERASMUS+ bietet Ihnen viele Vorteile für einen Studienaufenthalt im europäischen Ausland:

  • Für ERASMUS-Studierende fallen keine Studiengebühren im Ausland an (bis auf kleinere Beitragsleistungen, die mit unseren Gebühren für das Studentenwerk und die Verwaltung vergleichbar sind).
  • Während des ERASMUS-Studiums erhalten die Studierenden ein Teilstipendium von Seiten der EU. Bei einem einsemestrigen Aufenthalt können Sie je nach Zielland mit insgesamt etwa 800 - 1000 Euro rechnen. Die Zahlung des ERASMUS+-Stipendiums erfolgt in zwei Raten (die zweite Rate wird ausgezahlt, wenn Sie alle erforderlichen Nachweise nach dem Aufenthalt in Freiburg eingereicht haben).
  • Die Bewerbung erfolgt vereinfacht mit Unterstützung der ERASMUS-Koordinatoren in Freiburg. Die Studierenden werden auch während des gesamten Auslandsaufenthalts von den Koordinatoren und dem EU-Büro Freiburg unterstützt und betreut.
  • An der ausländischen Universität gibt es ebenfalls ERASMUS-Koordinatoren, die Ansprechpartner und Berater während des ERASMUS-Aufenthalts für Sie sind.
  • Während des ERASMUS-Aufenthalts können Sie sich von der Universität Freiburg beurlauben lassen, daher entfallen Studiengebühren und Ihr Auslandssemester wird Ihnen nicht als fortlaufendes Hochschulsemester angerechnet.
  • Die Partneruniversitäten bieten den ERASMUS-Studierenden meist passende Unterkünfte in Wohnheimen an oder helfen bei der Vermittlung von Zimmern. Die Wohnkosten sind von den Studierenden selbst zu tragen.

Informationen über die Voraussetzung für die Teilnahme am ERASMUS+-Programm finden Sie unter Fahrplan. Infoveranstaltungen finden in der Regel im Dezember vor dem Bewerbungsverfahren statt, Näheres finden Sie rechtzeitig auf der Homepage des Romanischen Seminars unter "Aktuelles".