Bewerbung und Studienstart

Orientierung, Bewerbung und Auswahlverfahren

Eine eingehende Orientierung über die Inhalte der Romanistik bietet unser Online-Studienwahl-Assistent, den Sie hier finden.
Einzelne grundständige Studiengänge des Romanischen Seminars sind zulassungsbeschränkt. Für diese Studiengänge findet ein Auswahlverfahren statt. Näheres erfahren Sie auf unserer Seite zum Auswahlverfahren.

 

Studienstart

Für die Studienanfänger finden in der Woche vor Beginn der Vorlesungszeit spezielle Informationsveranstaltungen statt, zu denen separate Einladungen verschickt werden. Die Daten finden Sie zusätzlich ab Anfang Oktober auf der Homepage des Romanischen Seminars unter "Aktuelles". Studienanfänger sollten also unbedingt eine Woche vor Beginn der Kurse bereits in Freiburg sein. Im Rahmen dieser Einführungsveranstaltungen gibt es auch Fachreferate zu den romanistischen Fächern. 

Die wichtigste studienbezogene Frage zu Beginn ist die nach den zu besuchenden Fachkursen. Die Pflichtkurse und die empfohlenen Veranstaltungen des ersten Fachsemesters gehen aus den Studienverlaufsplänen bzw. Prüfungsordnungen (hier einsehbar) hervor. Weitere Informationen zur Kursbelegung werden im Rahmen der Fachreferate in der Einführungswoche, evtl. vorab auch per e-Mail, mitgeteilt.

Für Studierende im polyvalenten 2-Hf-Bachelor mit den Fächern Französisch, Spanisch oder Italienisch sind im ersten Semester folgende Kurse vorgesehen:

- Überblicksvorlesung zur Sprachwissenschaft: "Grundlagen der Romanischen Sprachwissenschaft", Do 18-20 Uhr, HS 1199 [fester Termin für alle Sprachen, sollte unbedingt besucht werden]
- ! Studierende, die zwei romanistische Fächer im polyvalenten Bachelor studieren, müssen für eine der Sprachen zusätzlich zu der o.g. regulären Überblicksvorlesung Sprachwissenschaft die folgende Veranstaltung besuchen: PanoRomania - Die romanischen Sprachen im Überblick, Mi 18-20, HS 1199.
- Einführung in die französische bzw. spanische bzw. italienische Sprachwissenschaft, Termine gemäß Vorlesungsverzeichnis*
- Kulturwissenschaftliche Übung zu einem französisch- bzw. spanisch- bzw. italienischsprachigen Gebiet, Termine gemäß Vorlesungsverzeichnis*
- Sprachpraktisch orientierte Lehrveranstaltung "Anwendungskompetenz B2.1", Termine gemäß Vorlesungsverzeichnis**
- Bei Wahl der Option "Lehramt an Gymnasien": "Einführung in die Bildungswissenschaften", Mo 14-16, KG II, Audimax

* Einsehbar in HISinOne, dort unter 'Studienangebot' > 'Vorlesungsverzeichnis anzeigen' > 'Polyv. 2-Hf-Bachelor' > (Sprache) - dann in den Modulen "Sprachwissenschaft - Grundlagen", "Kulturwissenschaft I" und "Sprachkompetenz I.A"
** Die Kurse setzen eine Ausgangsniveau von B1 voraus; im Zweifelsfall kann hier ein Selbsteinstufungsmodul absolviert werden, das Aufschluss darüber gibt, ob vorher fakultative Basiskompetenzen-Kurse besucht werden sollten.

Studierende der B.A.-Hauptfächer (FrankoMedia, IberoCultura, Romanistik) und B.A.-Nebenfächer belegen im ersten Semester in der Regel folgende gemeinsame Veranstaltung: PanoRomania - Die romanischen Sprachen im Überblick, Mi 18-20, HS 1199. Weitere Kurse gemäß Studienplan.

Die Belegung der Kurse erfolgt verpflichtend online über das CampusManagement HISinOne. Näheres dazu erfahren Sie hier.