Virtuelle Vortragsreihe im Rahmen des Linguistischen Forschungskolloquiums im SoSe 2021

 

Dienstag, 01.06.21, 18:15 Uhr:

Ablehnung: Dispräferierte ZPT von Kindern in Eltern-Kind-Interaktion

Referentin: Marie Klatt


Dienstag 08.06.21, 18:15 Uhr:

"Ben nous on parle suisse pis eux ils parlent français hein": Das Pronomen 'on' im Französischen der Suisse Romande

Referent: Claus Pusch

 

Dienstag 15.06.21, 18:15 Uhr:

„Prädikation“: zur Funktion und inneren Struktur der minimalen sprachlichen Äußerung zwischen Syntax, Semantik und Pragmatik

Referent: Daniel Jacob


Dienstag 22.06.21, 18:15 Uhr:

Funktionalität von Scritte Murali - dargestellt am Beispiel von politischen Texten

Referent: Sebastian Lasch


Dienstag 29.06.21, 18:15 Uhr:

Le Concept Unitaire Central des locutions: l’exemple de la langue française

Referentin: Nicole Mazzetto


Dienstag 06.07.21, 18:15 Uhr:

Prácticas de reparación en los andes: búsquedas de palabra auto-iniciadas en el contacto quechua-español

Referent: Mario Soto


Dienstag 13.07.21, 18:15 Uhr:

Wie wir zu zweit Entscheidungen treffen:  Linguistik und Biomechanik in Interaktion

Referenten: Steffen Ringhof & Daniel Muz

 

Alle Veranstaltungen finden online statt. Interessierte erhalten die Zugangsdaten für Zoom nach Anmeldung per E-Mail an daniel.muz@romanistik.uni-freiburg.de

Eine Vortragsreihe des Romanisches Seminars

Organisation: Prof. Dr. Daniel Jacob, Prof. Dr. Daniela Marzo, Prof. Dr. Stefan Pfänder

Informationen bei Daniel Muz, daniel.muz@romanistik.uni-freiburg.de.