Gastvortrag von Frau Prof. Dr. Monika Walter, Berlin

im Rahmen der diesjährigen "Semestereröffnung des Romanischen Seminars"

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 18 uhr c.t.
Universitätsbibliothek, Parlatorium, Veranstaltungssaal (1. OG)

“Der verschwundene Islam? Für eine andere Kulturgeschichte Westeuropas”,

Gehört der Islam zu Europa? Lässt er sich nicht nur als Religion, sondern auch als historischer Entwicklungsrahmen für die Entwicklung von Zivilisation, Kultur und Wissenschaften verstehen?
Monika Walter begibt sich auf der Grundlage ihres Buches “Der verschwundene Islam? Für eine andere Kulturgeschichte Europas” (2016) auf die Suche nach islamischen Spuren und Bezügen
innerhalb der romanischen Literaturen von fünf Jahrhunderten.

Einladung