Mit Maximilian Gröne: Französische Literaturwissenschaft. 3., überarbeitete und ergänzte Auflage, Tübingen: Narr, 2012 (Bachelor-Wissen).

Mit Maximilian Gröne und Rotraud von Kulessa: Spanische Literaturwissenschaft. Eine Einführung, 3., aktualisierte Auflage, Tübingen: Narr, 2016 (Bachelor-Wissen)

Mit Maximilian Gröne und Rotraud von Kulessa: Italienische Literaturwissenschaft. 2., überarbeitete und ergänzte Auflage, Tübingen: Narr, 2012 (Bachelor-Wissen)

Andere Räume, entschwindende Subjekte. Das Gefängnis und seine Literarisierung im französischen Roman des ausgehenden 20. Jahrhunderts, Heidelberg: Synchron, 2007.
Umschlagtext: Seit den Anfängen moderner Strafpraxis durch Freiheitsentzug ist das Gefängnis ein Paradoxon, bedeutet es doch den Versuch, das Recht wiederherzustellen, indem Internierten fundamentale Rechte entzogen werden, und zu resozialisieren, indem man ›asoziale‹ Individuen auf engem Raum zusammenschließt. In kulturwissenschaftlicher Perspektive erweist sich das Gefängnis als Ort der Sühne und Vergeltung, der sozialen Verteidigung, der Rollenzuweisung sowie der sozialen Differenzierung. Ihm sind Praktiken eigen, die große Bedeutung für individuelle wie kollektive Sinnstiftungen besitzen. Es richtet sich so keineswegs nur ›nach innen‹, sondern steht in einem kulturellen Wechselspiel, zu dem auch künstlerische Repräsentationen im Allgemeinen und Literatur im Besonderen zählen. Speziell der französische Roman der neunziger Jahre hat eine überraschend intensive Auseinandersetzung mit dem Gefängnis gepflegt. Die vorliegende Studie untersucht eine Auswahl dieser bislang wissenschaftlich kaum beachteten Texte. Dabei ist weniger die traditionelle Frage nach innerliterarischer Entwicklung entscheidend als die nach der strukturellen Ausgestaltung der Problemlagen, die sich mit den Praktiken und Zielen der Gefängnis-Institution verbinden. Die thematische Bandbreite reicht von Fragen bedrohter oder (re)konstruierter Identität über Raumdarstellung und Grenzüberschreitungen bis hin zur literarhistorischen Verortung von Gefängnisszenarien im Kontext von Moderne und Postmoderne.
Mit Walter Bruno Berg und Chiara Polverini (Hg.): Literatur und die anderen Medien. Romanistik in Freiburg – eine Zwischenbilanz, Frankfurt/Main u.a.: Lang, 2012 (Welt - Körper - Sprache).

Mit Maximilian Gröne und Florian Henke: Die deutschsprachige Romanistik im Bologna-Prozess, in: Lendemains, Heft 134/135, Jg. 34/2009.
»Den Elften September erzählen. Französische Literatur und der medialisierte Terror«, in: Walter Bruno Berg / Frank Reiser / Chiara Polverini (Hg.): Literatur und die anderen Medien. Romanistik in Freiburg – eine Zwischenbilanz, Frankfurt/Main u.a.: Lang, 2012 (Welt - Körper - Sprache), 209-228.
»Romanistisches B.A.-Studium aus der Absolventenperspektive«, in: Lendemains, Heft 134/135, Jg. 34/2009, 244-251.
»Romanisches Seminar«, in: 550 Jahre Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Bd. 5: Institute und Seminare seit 1945, hg. v. Bernd Martin, Freiburg/München: Alber, 2007, 230-238.
Artikel »Pedro Calderón de la Barca«, »Baltasar Gracián y Morales«, »Gustavo Adolfo Bécquer«, »Pío Baroja«, »Rubén Darío«, »José Ortega y Gasset«, »Ramón Sender«, »Luis Cernuda«, »José Zorrilla y Moral«, »Alexandre Dumas fils«, in: Axel Ruckaberle (Hg.), Metzler-Lexikon Autoren der Weltliteratur, 3 Bände, Stuttgart: Metzler, 2006.
»Autobiografie an der Grenze postmoderner Praxis: Serge Doubrovsky«, in: Susanne Kollmann / Kathrin Schödel (Hg.), PostModerne De/Konstruktionen. Ethik, Politik und Kultur am Ende einer Epoche, Münster: Lit-Verlag, 2004, 215–227.
Giulia Eggeling, Mediengeprägtes Erzählen, Stuttgart 2003, in: Romanische Forschungen 117/2005, 519–521.
Jacques Berchtold, Les prisons du roman, Genève 2000, in: Romanische Forschungen 114/2002, 543–544.
Oliver Gschwender, Internet für Philologen, Berlin 1998, in: Romanische Forschungen 111/1999, 701–702.
Hans-Jörg Neuschäfer, Klassische Texte der spanischen Literatur. 25 Einführungen vom Cid bis Corazón tan blanco, Stuttgart/Weimar 2011, in: Romanische Forschungen 125/2013, 283–286.
Kontakt
zurück...