Mobirise

Übung: Literaturwissenschaftliche Arbeitstechniken

Mi 14-16, Raum 1231

Die Übung stellt zentrale literaturwissenschaftliche Informationsquellen vor (z.B. Primärtextreihen, Textdatenbanken und elektronische Volltexte; bibliographische Hilfsmittel und Datenbanken; Nachschlagewerke) und bietet Gelegenheit, Techniken der Arbeitsorganisation und Informationsverarbeitung einzuüben (Lesetechniken, Exzerpieren, Bibliographiemanagement, Schreibtechniken, Mindmapping etc.).
Zur Zertifizierung ist neben regelmäßiger aktiver Teilnahme die Bearbeitung verschiedener Übungsaufgaben im Verlauf des Semesters erforderlich.