Habilitationsschriften,
die am Lehrstuhl von Wolfgang Raible betreut oder mitbetreut wurden

(Die "Links" gehen auf die derzeitgen Wirkungsstätten bzw. die Homepages dieser in Freiburg Habilitierten)




  1. Böhmer, Heiner, Zur Morphosyntax des frühen Romanischen auf der Iberischen Halbinsel (800--1250), Habilitationsschrift Freiburg 1997.
    erschienen als:
    Böhmer, Heiner, Grammatikalisierungsprozesse zwischen Latein und Iberoromanisch, Tübingen (Gunter Narr) 2010 (ScriptOralia ; 136).

  2. Job, Barbara (geb. Frank) Untersuchungen zum schriftkulturellen Ausbau des Französischen (9.-13. Jahrhundert), Habilitationsschrift Freiburg 1998.

  3. Haye, Thomas, Das Lehrgedicht im lateinischen Mittelalter. Analyse einer Gattung, Habilitationsschrift Freiburg 1996 (betreut zusammen mit Paul Gerhard Schmidt).
    erschienen als:
    Haye, Thomas, Das lateinische Lehrgedicht im Mittelalter. Analyse einer Gattung, Leiden - New York - Köln (Brill) 1997 (Mittellateinische Studien und Texte, Band XXII)

  4. Kalverkämper, Hartwig, Fächer und Fachtexte. Zwischen französischer Klassik und Aufklärung (1650-1750), Habilitationsschrift Freiburg 1985.

  5. Koch, Peter, Distanz im Dictamen. Zur Schriftlichkeit und Pragmatik mittelalterlicher Brief- und Redemodelle in Italien, Habilitationsschrift Freiburg 1987 (betreut zusammen mit Hans-Martin Gauger).

  6. Ludwig, Ralph, Kreolsprachen zwischen Mündlichkeit und Schriftlichkeit. Zur Syntax und Pragmatik atlantischer Kreolsprachen auf französischer Basis, Habilitationsschrift Freiburg 1992.
    erschienen als:
    Ludwig, Ralph, Kreolsprachen zwischen Mündlichkeit und Schriftlichkeit. Zur Syntax und Pragmatik atlantischer Kreolsprachen auf französischer Basis, Tübingen (Narr) 1996 (ScriptOralia, Band 86). - Rezensionen

  7. Meisenburg, Trudel, Romanische Schriftsysteme im Vergleich. Eine diachrone Studie, Habilitationsschrift Freiburg 1993.
    erschienen als:
    Meisenburg, Trudel, Romanische Schriftsysteme im Vergleich. Eine diachrone Studie, Tübingen (Narr) 1996 (ScriptOralia, 82). - Rezensionen

  8. Nübling, Damaris, Prinzipien und Funktionen von Reduktion und Irregularisierung. Eine kontrastive Analyse von zehn (Kurz-)Verben in zehn germanischen Sprachen, Habilitationsschrift Freiburg 1998. (Erstgutachten anstelle des im Juli 1997 tödlich verunglückten Otmar Werner)

  9. Riehl, Claudia Maria, Schreiben, Text und Mehrsprachigkeit. Beitrag zu einer Theorie der mehrsprachigen Gesellschaft am Beispiel der deutschsprachigen Minderheiten in S"udtirol und Ostbelgien, Habilitationsschrift Freiburg 1997.

  10. Selig, Maria, Volkssprachliche Schriftlichkeit im Mittelalter. Die Genese der altokzitanischen Schriftsprache, Freiburg 1995.
    (Die Arbeit wird in der Reihe ScriptOralia erscheinen.)

  11. Tophinke, Doris, Das hansische Handelsbuch des 13.-15. Jahrhunderts - eine texttypologische Untersuchung, Freiburg 1997 (betreut zusammen mit Eva Tichy).




Zurück zur Homepage des professor emeritus
Weiter zu den Dissertationen
Magister- und Staatsexamensarbeiten