Lehrstuhl Raible:
Lehrveranstaltungen SS 1998

Hauptseminar
"Schrift - Bild - Schrift als Bild"

Freitag, 16-18 Uhr, Raum 1273


Letztes Update: 7. Juni 1998

Begriffe, die das Wort "Medium" enthalten, haben Konjunktur. "Intermedialität", "Hypermedialität", "Multimedialität", "Neue Medien", "Medienkultur" usw. Gegenstand des Seminars ist die Entwicklung der Intermedialität zwischen Text und Bild. Dabei kann der Text dem Bild, das Bild dem Text untergeordnet sein; Text und Bild können sich ergänzen (Komplementarität), der Text kann das Bild, das Bild den Text ersetzen (Supplementarität). Untersucht werden soll, wie sich das Verhältnis von Text und Bild entwickelt; Gegenstand kann dabei etwa die Geschichte der Illustrationen in Erzähltexten sein; oder die Frage, welche neuen Text-Gattungen entstehen (Comic, Fotoroman, Bildergeschichte, Stummfilm, Videospiel usw.). Ein besonders interessantes Feld ist die Entwicklung der wissenschaftlichen Texte und der wissenschaftlichen Kommunikation - z.B. in der Form, die Aufsätze in naturwissenschaftlichen Zeitschriften im Laufe der Zeit angenommen haben.


  1. 24. April 1998: Amaia Lauzurica, "Textverarbeitung und Bildverarbeitung - psycholinguistische Aspekte"
  2. 1. Mai 1998 Feiertag
  3. 8. Mai 1998 Nuria Hernández, "Die Entwicklung des Text-Layouts und die Entwicklung von Bildelementen in Texten"
  4. 15. Mai 1998 Sitzung muß wegen einer Verpflichtung in Berlin verlegt werden auf
    Samstag 23. Mai 1998:
  5. 22. Mai 1998 Agnès Wiesenhütter, "Die Entwicklung der Rolle von Bildern in Zeitungen seit dem 19. Jahrhundert"
  6. 23. Mai 1998 (Sondersitzung: 9.15 Uhr): Gaia Klein , "Strukturen des Spielfilms"; Julia Newig, "Die Technik der Montage im Film und in der Literatur"
  7. 29. Mai 1998 Sitzung muß verlegt werden wegen einer Verpflichtung in Erfurt.
    Sie findet am Samstag dem 13. Juni statt.
  8. 5. Juni 1998 Pfingstwoche
  9. 12. Juni 1998 Susanne Fetzer,"Comics in Italien: fumetti"
  10. 13. Juni 1998 (Sondersitzung: 9.15 Uhr): Ricardo Ayala & Yolanda Aguilera, "Comics, Cartoons und ihre Rolle in der spanischen Presse"
  11. 19. Juni 1998 Dirk Alexander Müller & Ursula Deppe, "Die Rolle von Bildern und Schemata in der Encyclopédie von Diderot und d'Alembert"
    Michaela C. Gerberich, "Das Verhältnis von Text und Bild in wissenschaftlichen Artikeln (am Beispiel einer bestimmten Disziplin)"
  12. 26. Juni 1998 Julia Hesse, "Die Nutzung von Bildern und Tabellen in der spanischen Presse"
    Johanna Büchner, "Buchillustrationen in der spanischen Literatur"
  13. 3. Juli 1998 Ruth Wakenhut , "Optische Informationsgestaltung im Internet"
  14. 10. Juli 1998 Ricarda Ernst, "Das Verhältnis von Text und Bild in der Emblematik"
    Annegret Pierolt, "Text und Bild in der französischen Literatur"
    Rebecca Roos, "Text und Bild im Bereich der Religion"
  15. 17. Juli 1998 Sabine Pénot, "Texte als Bilder: Das Bildgedicht und seine Geschichte"


Zurück zur Homepage des Lehrstuhls