Veranstaltungen rund um die Luso-Brasilianistik in Freiburg

Nichts verpassen! Hier zu den Luso-Events in und außerhalb der Uni, aufgeteilt in folgende Bereiche:

Brandaktuell!!

Universität
Kino

Theater
Vereine
Radio
Musik


Águas passadas: Archiv vergangener Veranstaltungen


Brandaktuell!!

Was läuft gerade in Sachen brasilianischer Musik? Paulo Colares live in Freiburg.

 

Universität
Einzelvorträge/Kolloquien
Aktuelle Einzelvorträge und Kolloquien zu Brasilien und Portugal, die an der Uni stattfinden:


GRUPAL
Die Gruppe lateinamerikanischer Studenten (GRUPAL) der Uni Freiburg organisiert regelmäßig Vorträge über aktuelle Themen zu Lateinamerika. Auf der Homepage von GRUPAL finden Sie aktuelle Informationen. Wer Interesse hat, kann sich auch bei Ana Renault melden: anarenaultinda@hotmail.com oder Tel.-Nr. 0761-23149

[nach oben]

Kino
Regelmäßig bietet sich die Möglichkeit, in einigen Freiburger Kinos Filme aus lusophonen Ländern zu sehen. Es handelt sich um Einzelvorführungen sowie Filmreihen über bestimmte Regisseure, bestimmte Themen, usw.

Kommunales Kino Freiburg

Aka-Filmclub

Uni-Filmclub

[nach oben]

Theater
Os Quasilusos
Die im Jahr 1999 gegründete studentische Theatergruppe Os Quasilusos besteht aus Studenten unterschiedlicher Fachrichtungen, die Spaß daran haben, das Interesse an der portugiesischen Sprache mit dem Theaterspielen zu verbinden. Im Wintersemester 2003-04 wurde das Stück A Falecida von Nelson Rodrigues aufgeführt, im Sommersemester 2004 O Auto da Compadecida von Ariano Suassuna. Fotos zu den Aufführungen im Juli 2004 hier.

Am 08.und 09. Juli 2005 führten Os Quasilusos ihr neuestes Stück auf: Encontros - desencontros - reencontros, eine Collage aus Comédias da Vida Privada von Luís Fernando Veríssimo und aus Sketchen von Loriot.
Zum Stück: Der Brasilianer Luís Fernando Veríssimo ist Meister im Erzählen von absurden, lustigen, peinlichen und vor allem sehr wahren Geschichten, die das Leben schreibt. Seine Comédias da Vida Privada (1994/2004) erkunden die unerschöpfliche Komik des Alltäglichen. Sie spiegeln Erfahrungen, Hoffnungen und Frustrationen wider, die jedem von uns nur allzu gut bekannt sind, und lehren uns, über uns selbst zu lächeln (und manchmal auch laut zu lachen). Ein kleiner Gastauftritt in diesem humoristischen Feuerwerk erhält das deutschen Pendant zu Veríssimo, Loriot, der seinerseits die deutsche Mittelschicht mit ihren Manien und Pedanterien durch den Kakao zieht.

Übrigens: Was schreibt man über die Quasilusos? Sie sind eine Freiburger Rarität...

Siehe auch: Os Quasilusos auf dieser Luso-Page und auf der Quasilusos-Page.

[nach oben]


Vereine
Dona Flor e.V.
Dona Flor ist ein deutsch-brasilianischer Kulturverein, dessen Ziel es ist, Kontakt zwischen Brasilianern und Deutschen herzustellen. Der Verein unterstützt verschiedene soziale Projekte in Brasilien und fördert zugleich die Integration der brasilianischen ImmigrantInnen. Zur Arbeit des Vereins gehören kulturelle Aktivitäten in den Bereichen Musik, Diavorträge, Filme und Vorträge zu aktuellen brasilianischen Themen.

Zu aktuellen Veranstaltungen siehe die Homepage von Dona Flor.


Brasilieninitiative Freiburg e.V.
Die Brasilieninitiative Freiburg, die 2003 ihr 25jähriges Bestehen gefeiert hat, setzt sich aus deutschen und brasilianischen MitarbeiterInnen zusammen, die sich für die Durchführung von Solidaritäts- und Entwicklungsprojekten in Brasilien engagieren. Des weiteren arbeitet der Verein als Informationsdienst im Bezug auf die politische und wirtschaftliche Lage Brasiliens und trägt zur Integration der BrasilianerInnen in Freiburg und Umgebung bei, unter anderem durch den Arbeitskreis Frauen. Die Brasilieninitiative gibt die vierteljährlich erscheinende Zeitschrift Brasilien-Nachrichten mit den thematischen Schwerpunkten Soziales, Landkonflikte und indianische Völker heraus.

Zu weiteren Veranstaltungen und Informationen siehe die Homepage der Brasilieninitiative Freiburg.


[nach oben]

Radio
Radio Dreyeckland, Freiburg
Wöchentlich werden von Radio Dreyeckland, Freiburg, zwei Sendungen auf Portugiesisch ausgestrahlt:

Die Sendungen sind über Antenne auf 102,3 Mhz und über Kabel auf 93,6 Mhz zu empfangen. Mehr Infos auf der Homepage von Radio Dreyeckland.

[nach oben]

Musik
Stimmenfestival Lörrach
Das Internationale Gesangsfestival findet schon seit zehn Jahren in Lörrach statt. Hier treten portugiesische und brasilianische Sänger und Bands auf, sowie Künstler aus den verschiedensten Länder der 5 Kontinenten. Das STIMMEN 2005 wird vom 24. Juni bis 31. Juli 2005 stattfinden. Weitere Infos auf der Homepage des Stimmenfestivals.

Viva AfroBrasil
In der Stadt Tübingen kommen jeden Sommer erfolgreiche Musiker aus Brasilien zu einem dreitägigen Fest zusammen. Das 19. Internationale Tübinger Festival Viva Afrobrasil findet vom 08. bis zum 09. Juli 2005 statt.
Weitere Infos auf der Homepage von Viva AfroBrasil.

Sambafestival Offenburg
Das Sambafestival Offenburg, das nun zum dritten Mal gehalten wird, zählt zu den wichtigsten kulturellen Ereignissen des Sommers in der Region. Das diesjährige Fest findet voraussichtlich vom 07. bis 09. Juli 2005 statt.
Weitere Infos auf der Homepage vom Sambafestival Offenburg.

Paulo Colares
Der in Freiburg lebende Brasilianer Paulo Colares ist Komponist, Gitarrist, Sänger und vieles mehr. Er tritt im Moca Cabana (Konradstr.) auf. Auf der Homepage des Musikers erfahren Sie mehr über Paulo Colares und seine bevorstehenden Auftritte.

[nach oben]

Diese Seite dient Ihrer Information - schreiben Sie uns, wenn Sie Anregungen oder Neuigkeiten haben! Danke!

© Silva Tavares Michael, 2004-2005