Von Joseph Jurt betreute Staatsexamens- und Magisterarbeiten



ST = Staatsexamensarbeit
MA = Magisterarbeit
FZ = Diplomarbeit Frankreich-Zentrum

Sommersemester 1981

ST Noetzel, Suzanne Emile Zola Nana oder von der Frau droht Gefahr.

Wintersemester 1981/82

MA Hedinger, Tilman Personenbeziehungen und gesellschaftliche Entfremdung in Marcel Prousts A la Recherche du temps perdu.
MA Heilmann, Susanne Romain Rollands Auseinandersetzung mit den demokratischen Kräften seiner Zeit während der Jahre 1919 bis 1936 und deren Niederschlag in seinem Zyklenroman L'Ame enchantée.

Sommersemester 1982

MA Sollfrank, Gabi Darstellung einiger ausgewählter Utopien vom 15. bis zum 18. Jahrhundert, mit besonderem Hinblick auf Architektur und Städtebau.
MA Fehr, Michèle La collaboration. Aspect historique et analyse du 'cas' Pierre Drieu La Rochelle.
ST Gaus, Verena Das Bild der Frau von Pierre Loti anhand von fünf Romanen.
ST Gruber, Bettina La conception du poète chez Ramuz.
ST Nitsche, Ulrike Die Wandlungen des Bildes der afrikanischen Kolonien bei Loti, Besichari, Gide und Leiris.
ST Werr, Gudrun Die Kritik an der bürgerlichen Gesellschaft in L'Enfant von Jules Vallès.
Wintersemester 1982/83
ST Harsch, Babara Das Problem der Wahrhaftigkeit in Jean-Paul Sartres Romanen La Nausée und Les Chemins de la liberté.
ST Selig, Maria La fortune de Salammbô. Bedingungen und Mechanismen literarischen Erfolges.
ST Ette, Ottmar Un rêve plus clair. Eine literatursoziologisch-psychoanalytisch orientierte Interpretation von Marcel Prousts A la recherche du temps perdu.
ST Völkle, Margrit Der ideale Politiker in Marguerite Yourcenars historischem Roman Les Mémoires d'Hadrien.
ST Einfalt, Michael Baudelaire 1859/60 und die Physiognomie von Paris im Frankreich zwischen Staatsstreich und Kommune.
ST Fromm, Hildegard Das Venusmotiv bei Eichendorff und Mérimée.
ST Gerhard, Karin Die 'femme fatale' in der Literatur der Jahrhundertwende. Die Figur der Salomé bei Banville, Mallarmé, Laforgue, Lorrain und Wilde.
ST Hermann, Judith Tod und Morbidität in der französischen Literatur des Fin de Siècle.
ST Hauser, Cornelia Normenhorizont und Normentransgression in der französischen Literatur des Fin-de-Siècle.
ST Kersting, Herbert Théophile Gautier - Zwischen Lohnarbeit und autonomer Kunst.
MA Neisse, Jürgen Literatur und Faschismus bei Robert Brasillach.
ST Nickel, Michael Michel Butor, Degrés - Die Explosion des Romans.
ST Wölfel, Ingrid Die Bedeutung des Begriffes Natur bei Rousseau.

Sommersemester 1983

ST Gläser, Wolfgang Henri Barbusse, Le feu. Darstellung und Kritik des Krieges.
ST Schütte, Rita Familie und Selbstverwirklichung in Les Faux-Monnayeurs von André Gide.
ST Sperlich, Annette Gesellschaftskritik in Voltaires Contes philosophiques.
ST Teufel, Brigitte Revolte und Revolution in den Chinaromanen von André Malraux - unter besonderer Berücksichtigung von Les Conquérants.
ST Wittkopp, Ulrike Die Kolonialismusproblematik im Theater von Aimée Césaire.

Wintersemester 1983/84

ST Huschens, Anne Frauenformen in zwei Romanen von Marguerite Duras: Moderato Cantabile und Le ravissement de Lol V. Stein.
ST Unseld, Sigrid Das Mittelalter in Marcel Prousts Roman A la recherche du temps perdu.
ST Bader, Eugen Der Einfluß der Dreyfus-Affäre auf die intellektuelle Entwicklung Barrès'.
ST Biesinger, Gabriele Verarbeitung der Dreyfus-Affäre und Analyse der gesellschaftlich-politischen Verhältnisse in der Dritten Republik in den Romanen L'Étape von Paul Bourget und Vérité von Émile Zola.
ST Fees, Christine Liberté et déterminisme dans Le père Goriot de Honoré de Balzac.
ST Humpert, Andrea Die Krise des Naturalismus am Ende des 19. Jahrhunderts - Antinaturalistische Ästhetik am Beispiel des psychologischen Romans.
ST Schmidt, Martin Pikareske Elemente in Célines Voyage au bout de la nuit .
ST Stoll, Cornelia Die Bedeutung der Natur für Charles-Ferdinand Ramuz.
MA Weishappel-Schmitt, Sandra Das Motiv des Heimkehrers bei Anouilh und Giraudoux.

Sommersemester 1984

ST Ballas, Christine Das Männerbild bei Colette.
MA Erzgräber, Ursula Zum Verhältnis von Psychoanalyse und Fiktion bei Julien Green am Beispiel des Romans Moïra.
ST Fürderer, Gabriele Utopie und Realität in Louis-Sébastien Merciers L'An 2440. Rêve s'il en fût jamais.
ST Kames Susanne Geschichte und Politik in der Ästhetik Flauberts. Eine vergleichende Untersuchung der Correspondance mit der Education sentimentale .
ST Lubkowitz, Stefan Die biographischen Bedingungen der Themenwahl Lotis in seinen frühen Romanen Aziyadé, Le Roman d'un spahi und Pêcheur d'Islande.
ST Oedekoven-Hall, Ulrike Vergleich zweier Reiseberichte des 16. Jahrhunderts. André Thévet: La Cosmographie universelle (1575) und Jean de Léry: Histoire d'un voyage faict en la terre du Brésil.
MA Reisner, Ute Der literarische Kommunikationsprozeß im Werk von Marguerite Duras. Aufgezeigt am Beispiel von Moderato cantabile, Le ravissement de Lol V. Stein, Le Vice-consul, Détruire, dit-elle .
ST Schubert, Ulrike Die Darstellung der kolonialen Situation in den Romanen Ferdinand Oyonos: Une vie de boy und Le vieux nègre et la médaille .
ST Schneller, Ingrid Sex and Crime. Zwei Aspekte zu Boris Vian: L'Écume des jours , Trouble dans les Andains, J'irai cracher sur vos tombes .
ST Dengler, Eva-Maria Reiseliteratur des 18. Jahrhunderts: Voyage autour du monde (1766-1769) und die Entstehung des Tahiti-Mythos.
ST Unger, Angelika Überseeische Welt und Zivilistionskritik in La Hontans Dialogues avec un Sauvage
MA Stabenow-Held, Marie-Luise Racines Bérénice und Corneilles Tite et Bérénice . Ein Vergleich.

Wintersemester 1984/85

ST Geck, Barbara Garcilaso de la Vega el Inca. Sein Brückenschlag von der Inkareligion zum Christentum - dargestellt an den Commentarios reales de los Incas
ST Heupel, Wolfgang Wertungs- und Wirkungsprobleme der Literatur. Untersuchungen am Beispiel des Romans 'Les petits enfants du siècle' von Christiane Rochefort
ST Hohmann, Barbara Theorien zur phantastischen Literatur und der Versuch einer Anwendung auf das novellistische Werk von Marcel Aymé
ST Schmid, Gertrud Das Frauenbild bei Drieu La Rochelle unter besonderer Berücksichtigung des Romans Gilles
ST Tobiasch, Ursula Anatole France und die Dreyfus-Affäre.

Sommersemester 1985

ST Gerhards, Susanne Das Verhältnis von Mann und Frau in Flauberts Education sentimentale - Widerspiegelung der sozialen Realität oder Phantasieprodukt des Autors?
ST Grauer, Jürgen Der Kolonialroman als Spiegel der Ideologie Frankreichs gegen Ende der Dritten Republik: dargestellt an Ernest Psicharis Werk Terres de soleil et de sommeil
ST Moreau, Jacques La conception de l'histoire chez Morelly, Jean-Jacques Rousseau et Dom Deschamps
MA Eckhoff, Charlotte Le Roman bourgeois von Antoine Furetière. Versuch einer Interpretation unter sozialgeschichtlichen und gattungsgeschichtlichen Aspekten
ST Helmle, Gertrud Die Romanfiguren in George Sands Lélia - eine autobiographische Darstellung oder Phantasiebilder der Autorin?
MA Hoffmans-Höfner, Gabriele Die Grundaspekte von Camus Welt- und Menschenbild im Hinblick auf das Christentum, exemplarisch dargestellt anhand seiner literarischen Essays ( L'Envers et l'Endroit; Noces, L'Été') und Novellen (L'Exil et le Royaume)
ST Masurat, Marion Die indigenistische Literatur Perus, insbesondere die Darstellung des Indio in Ciro Alegrías El mundo es ancho y ajeno
Wintersemester 1985/86
ST/MA Schleifer, Eckhard Les liaisons dangereuses - Versuch einer literatursoziologisch geleiteten Synthese
MA Domhardt, Yvonne Alfred Dreyfus: La victoire d'une victime. Eine Studie zur Rezeption der Dreyfus-Affäre im deutschsprachigen Raum
MA Diehl, Dagmar Emile Zola, La Bête humaine - Paul Nizan, Antoine Bloyé. Ein Vergleich.
MA Freund, Claudia Spiegelung als Mittel der Wahrheitserkenntnis. Eine Studie zu Adieu und anderen Novellen Maupassants.
ST Weipert, Simon Positivismus und Idealismus in Germinal von Emile Zola
ST Dörr, Marianne Blaise Cendrars' Auseinandersetzung mit den "neuen Medien"
ST Emmenegger, Jürgen Li Fabliaus de Coquaigne
ST Klöckner, Peter Das ferngerückte Leben. Studien zu Marcel Prousts A la recherche du temps perdu
ST Schrenk, Reinhild Henri Lopes: Le Pleurer-Rire - ein moderner schwarzafrikanischer Roman
Sommersemester 1986
ST/MA Thill, Bernhard Magische Denkstrukturen im Prosawerk André Bretons: Nadja - L'amour fou
ST Tymister, Ulrike Literarische Aspekte im Werk von Jean-Louis Guez de Balzac
MA Wehrle, Susanne Mythos und Realität im Werk Emile Zolas
MA Baranowski, Sabine Le Médecin de Campagne von Honoré de Balzac - Narrative und diskursive Elemente des Romans
MA Figueras, Mercedes Georg Büchner y Federico García Lorca. Una lectura paralela de su obra dramática
MA Schewe, Marina Der Orient und die Surrealisten

Wintersemester 1986/87

MA Dörr, Marianne Blaise Cendrars' Auseinandersetzung mit den "neuen Medien"
ST Haas, Anita Gustave Flauberts Hérodias und Oscar Wildes Salomé - Aspekte der Dekadenz
MA Ebbinghaus, Heidi José María Arguedas, Los Ríos profundos ; Mario Vargas Llosa, La ciudad y los perros. Zwei Facetten peruanischer Wirklichkeit
MA Hartung, Ingrid Simon Bolîvar: Mythos und Realität
MA Müller, Janine La Guerra silenciosa, réponse de Manuel Scorza à la folie de l'histoire
ST Bihrer, Ellen Das Theater der Grausamkeit Antonin Artauds. Die Konstitution des Körpers aus der Auseinandersetzung mit der Gewalt
ST Kessler, Christine Der Dialog in den Romanen des François Mauriac. Le Désert de l'amour, Thérèse Desqueyroux und Le Noeud de Vipères

Sommersemester 1987

ST/MA Moericke, Gabriele Die Liebesthematik in Le Lys dans la vallée: 'Eros divinisant' im Kampf gegen Agape und 'Eros prisonnier de l'instinct'
MA Fischer, Gabriela Zwischen Orient und Okzident. Eine Annäherung an das Romanwerk Tahar Ben Jellouns
MA Wanner, Claudia Einsamkeit in den Romanen von François Mauriac am Beispiel von Le baiser au lépreux, Génitrix , Le désert de l'amour, Thérèse Desqueyroux , Le noeud de vipères
MA Burkhardt, Susanne Petra Die Tradition des Sozialromans im 19. Jahrhundert dargestellt anhand der Werke Les Mystères de Paris von Eugène Sue, Les Misérables von Victor Hugo, Germinie Lacerteux von den Frères Goncourt und Germinal von Emile Zola
MA Hupf, Ulrike Romanstruktur und Zeitgestaltung in Pedro Páramo von Juan Rulfo

Wintersemester 1987/88

ST Paganetti, Christoph Émile Zola, seine journalistische und literarische Darstellung der Pariser Kommune
MA Stoffel, Jeanette Die Rezeption der ersten fünf Romane Robbe-Grillets durch die französische Presse
ST/MA Zingel, Dörte Das Spanienbild im Gil Blas von Alain-René Lesage und sein geschichtlicher Hintergrund

Sommersemester 1988

MA Rusbüldt, Almut Ecriture féminine bei Violette Leduc
MA Haack, Barbara René Char: le résistant. Widerstand in Leben und Werk des Dichters

Wintersemester 1988/89

MA Basting, Horst Die Ästhetik Jules Laforgues anhand seiner Moralités légendaires
MA Karstens, Annegret Le miroir qui revient von Alain Robbe-Grillet: Eine zeitgenössische Autobiographie auf der Suche nach dem verlorenen Subjekt
ST Reich-Junger, Almut Aspekte des Deutschlandbildes von Comte Hercule de Serre und Madame de Staël. Ein Vergleich anhand der Correspondance des Comte de Serre und Madame de Staëls De l'Allemagne
MA Padrós, Alicia Isabel Allende: Das Geisterhaus (La casa de los espiritus) - Der Erfolgsroman einer lateinamerikanischen Autorin
MA Hahn, Sabine Zwischen Realität und Fiktion: Die Suche nach der eigenen Geschichte am Beispiel von Simone Schwarz-Barts Roman Pluie et vent sur Télumée Miracle
MA Hammacher, Ute Das Motiv der 'Wüste 'im Werk von Antoine de Saint-Exupéry
MA Haut, Ulrich Der wahre Ehrenmann. Untersuchungen zum Begriff der 'Sincérité' in der Entwicklung des Honnête-Homme'-Ideals am Beispiel der Komödien von Charles Rivière Dufresny
MA Mussotter, Annette Neel Doff - eine vergessene Schriftstellerin. Eine literaturwissenschaftliche Einführung in Person und Werk. Am Beispiel von Jours de famine et de détresse
ST Oehring, Svea Das Englandbild Voltaires in den Lettres Philosophiques
MA Seiler, Heike Die Romankonzeption von André Gide
ST Stamm, Norbert Untersuchungen am Romanwerk Sony Labou Tansis

Sommersemester 1989

ST Esprester, Raphaela Musikalische Geräusche und Stille in den Fleurs du Mal und im Spleen de Paris von Charles Baudelaire
MA Volondat-Dickmann, Edith L'Amant de Marguerite Duras. Situation et signification au sein de l'oeuvre
MA Ehmann, Andrés Eine Interpretation des Werkes Antonio Buero Vallejos anhand der Ideen Ernst Blochs unter besonderer Berücksichtigung des Werkes En la ardiente oscuridad
MA Oehring, Svea Das Englandbild in den Lettres Philosophiques.

Wintersemester 1989/90

ST Harter, Gudrun Strukturen und Metaphorik in Germinal von Émile Zola
MA Kahns, Wiebke Der Conte fantastique' bei Guy de Maupassant (unter besonderer Berücksichtigung des 'Conte fantastique' Le Horla)
ST/MA Kleinegräber, Manuela Auf der Suche nach einer weiblichen Indentität- Eine Untersuchung der Romane und Erzählungen Assia Djebars
ST Lösener, Hans Der Aphorismus im Werke René Chars
ST Rumpf, Gabriele Die Beschreibung von Paris in den Romanen von Émile Zola

Sommersemester 1990

ST Bendick, Rainer Der politische Bewußtseinswandel in Marcel Aymés Werk infolge von Occupation und Libération
MA Blänsdorf, Gudrun nègre und poésie nègre in den Avantgarden vor 1920
MA Curtis, Mireille Batouala, son rôle de précurseur auprès de la négritude
ST Lindow, Catharina Céline dans la presse germanophone de 1932 à 1943
ST Schmidt, Dorothea Expansion, Generatoren, Bilder, Texte. Zu Claude Simons Roman Leçon de choses
ST Stoll-Ruck, Eva-Katharina Carlos Bousoño. Dichter und Denker
MA Weigel, Sibylle Frauenbild und Liebeskonzeption bei E. P. de Senancour
MA Menzel, Annegret Erzähltechniken und Erzählstruktur in La casa verde von Mario Vargas Llosa

Wintersemester 1990/91

ST Irimina-Tuchtenhagen, Sigrid Die Geniekonzeption in Ionescos nonfiktionalem Werk
ST Gröger, Dorothea Aspekte des Deutschlandbildes im neuen Französischen Roman am Beispiel von M. Tourniers Le Roi des Aulnes und G. Bons La Saison des bals
MA Hasche, Corinna Mythenrezeption bei Jean Giraudoux am Beispiel von Electre . Ein Vergleich von Vor- und Endfassung
ST Hessbrüggen, Uta Der Rousseauismus bei Madame de Staël

Wintersemester 1991/92

ST Bissinger, Monika Die Darstellung des Künstlers in Romain Rollands Roman Clerambault
MA Rother, Katja Carmen in Novelle, Oper und Film
ST Sättler, Katharina Das Scheitern des Künstlers. Untersuchungen zu Émile Zolas L'Oeuvre
ST Scheuermann, Daniela Natur und Zivilisation in Bernardin de Saint-Pierres Paul et Virginie und Voyage à l'Ile de France

Sommersemester 1992

FZ Jaekel, Regina Französische Kulturpolitik der Sozialisten unter besonderer Berücksichtigung der Buchpolitik
MA Meister, Martina Caroline "Tout se joue dans le mouvement de voir" - Wahrnehmungs- und Kommunikationsstrukturen in Maurice Blanchots Roman 'Aminadab' und ihre poetologischen Implikationen
ST Melk, Judith Identitätsprobleme im Werk von Ousmane Sembéne - Kulturverlust als Folge passiv-imitativer Akkulturation; dargestellt an der schwarzen Bourgeoisie Senegals im Roman Xala

Wintersemester 1992/93

MA Brunner, Thomas Die Kriminalromane von Didier Daeninckx. Eine Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung der Gattung und ihrer Geschichte
MA Bürgin, Sylvia Maryse und die neue Identität des Québec. Eine Untersuchung zu Maryse von Francine Noël unter dem Aspekt der Selbstfindung
ST Cegla, Cornelia George Sands Sozialroman Le Compagnon du Tour de France. Literatur als Medium für Gesellschaftskritik und Gesellschaftsideal
ST Fricke, Gabriela R]Evolution bei George Sand am Beispiel von Indiana und La Petite Fadette
ST Heth, Angelika Die Rolle der Frau in den Asienromanen Malraux'
ST Huschens, Martina Nathalie Sarraute: Enfance
ST Kommerell, Gisela Natur und Gesetz im Werk des Maquis de Sades
MA Löffler Berg, Claudia Alicia La conquista española de América en el expejo de la literatura hispanoamericana contemporanea. Un estudio de Maladrón (1969) de Miguel Angel Asturias.
ST Melk, Judith Identitätsproblematik im Werk Ousmane Sembène. Kulturverlust als Folge passiv-imitativer Akkulturation, dargestellt an der schwarzen Bourgeoisie Senegals im Roman Xala
MA/ST Schürmann, Jutta Verschiedene Erscheinungsformen des Begriffs "politique" in Stendhals Roman Le rouge et le noir.
ST Sager, Heike Die Frage der Identität im Werk Patrick Modianos vor dem Hintergrund der Identitätskrise Frankreichs als Nation (1940-44)
MA Tegethoff, Elisabeth Studien zu Simone Weil: Ihr philosophischer Arbeitsbegriff und ihr Engagement in Politik und Bildung
MA Scheffel, Tobias Autor und Verleger im 19. Jahrhundert in Frankreich: George Sand - engagierte Literatur und ihre Vermarktung
ST Schuh, Edgar Vergleich der Erzählstrukturen von narrativer Prosa und Film. Dargestellt anhand der Romane Les enfants terribles von Jean Cocteau, L'Armée des ombres von Joseph Kessel, der Erzählung Le silence de la mer von Vercors und deren Verfilmung von J. P. Melville

Sommersemester 1993

ST Bach, Pia Das Drama L'esclavage des noirs von Olympe de Gouges als eine Form der politischen Äußerung - Angriffe auf verschiedene Formen der Sklaverei und Unterdrückung im Werk der Autorin
ST Brennfleck, Felizitas "Weiblichkeit" - "Männlichkeit" und ihre Umkehrung in frühen Romanen Rachildes
ST Hummel, Katrin Die Funktionalisierung des Weiblichen in Joris-Karl Huysmans' A Rebours .
MA Kemmerich, Uta Der fremde Blick. Fremdwahrnehmung und Fremddarstellung als Mittel der Kritik im 18. Jahrhundert am Beispiel der Dialogues de Monsieur le Baron Lahontan et d'un Sauvage dans l'Amérique von Lahontan, kontrastiert mit L'Ingénu von Voltaire
ST Kraut, Martina Die Literaturvermittlung im Kontext der französischen Kulturpolitik während der Besatzungszeit in Südbaden
ST Locher, Konstantin Ereignisstrukturen in Prousts Roman A la recherche du temps perdu
ST Ludwig, Susanne Die Ästhetik Pierre Reverdys im Kontext seiner Kubismus-Rezeption.
ST Müller, Stefanie Louis Aragon, Les cloches de Bâle die Frauenfiguren in Les cloches de Bâle. Darstellungsform des neuen schriftstellerischen Selbstverständnisses Aragons nach seiner trennung von der Gruppe der Surrealisten.
ST Sager, Heike Zur Frage der Identität im Werk Patrick Modianos vor dem Hintergrund der Identitätskrise Frankreichs als Nation 1940-1944
ST Gerster, Anja Die französische Aufklärung und ihre Trägerinstitutionen.

Wintersemester 1993/94

ST Becht, Jacoba Victor Margueritte La Garçonne
MA Gnörich, Katharina Zur metaphorischen Wirklichkeitskonstruktion in der Lyrik von Jorge Guilléns.
MA Kaufmann, Bettina Antonio Muñoz Molina und sein Werk. Autobiographische Züge und andalusische Wirklichkeit in den Werken Beatus ille und El Jinet polaco

Kulessa, Rotraud von Madame de Grafigny, Lettres d'une Péruvienne. Untersuchungen zu den Lettres d'une Péruvienne von Mme de Grafigny: Der 'fremde Blick' in den Lettres d'une Péruvienne
FZ Müller, Sybille Wie deutsche und französische Fernsehjournalisten mit Rechtsextremismus umgehen.
FZ Orth, Ute Urheber- und Verlagsrecht bei Colettes Les Claudine

Sommersemester 1994

MA Ditschler, Susanne Elsacriture - Die Eröffnung des Schreibraumes bei Elsa Triolet. Eine Untersuchung zur Genese des Romans Le rossignol se tait à l'aube
MA Hackländer, Sabine Die Stadt als Herausforderung der französischen Antillenliteratur.
ST Kalenberg, Andrea Kulturelle Identität und Ich-Fiktion in moderner antillanischer Literatur: Maryse Condé: La vie scélérate und Raphaël Confiant Eau de Café
ST Kuhl, Heike Ina Annie Ernaux, La place
MA Reinhart, Christine Archäologie des kollektiven Bewußtseins: Ti Jean L'Horizon von Simone Schwarz-Bart
MA Telaak, Anastasia Zur Frage der Identität in der zeitgenössischen jüdisch-argentinischen Literatur. "¿Llegarémos algún dia a ser menschn?" - Mario Szichmans Roman A las 20:25 la señora entró en la inmortalidad .

Loer, Anja André Gide, der immoralische Moralist: L'Immoraliste, ein kritisches Werk über die Rolle des Individuums in der Gesellschaft.

Wintersemester 1994/95

MA Brake, Anne Jugendliteratur in Frankreich: Michel Tournier
MA Battke, Ursula Die Literatur der Kollaboration in Frankreich. Pierre Drieu La Rochelle und Robert Brasillach
MA Bräunl, Bettina Das Bild der Frau in der maghrebinischen Literatur am Beispiel von ausgewählten Romanen des marokkanischen Schriftstellers Tahar Ben Jelloun
MA Burkhard, Elisabeth Die autobiographischen Erfahrungen Montaignes in seinen Essais
ST Glienke, Anne Das Skandalöse in Barbey d'Aurevillys Roman Une Histoire sans nom
ST Kaiser, Christina Das Frauenbild in Thérèse Desqueyroux von François Mauriac
MA Kerkhoff, Manuela -Encancaranublado- karibische Kurzgeschichten von Ana Lydia Vega im Rahmen der neueren Erzählkunst in Puerto Rico
FZ Ottschofski, Edith Nachrichtenaufbereitung im Hörfunk. Stichproben aus Deutschland und Frankreich
MA Rühl, Marco C'est en allant au théâtre que les gens verront l'espace humaine comme elle est. Denis Diderots Schriften im Lichte seiner Theaterkonzeption.
ST Schlecht, Joana Cyrano de Bergerac von Edmond Rostand (1987) - Cyrano de Bergerac von Jean-Paul Rappeneau (1989). Der Erfolg des Dramas und seine Verfilmung im Vergleich.

Sommersemester 1995

ST Hilke, Manfred Michel Ragon, représentant littéraire de la "Nouvelle Histoire"
ST Janson, Harald Das literarische Klima in Frankreich der Occupation und die Entstehung der Editions de Minuit
MA Kretschmer, Johannes Geschichte und Fiktion in Viva o povo brasileiro von Joao Ubaldo Ribeiro
ST Schmiel, Sonja Der Krieg in der Fiktion - Ästhetik und Deutung des Krieges von 1870/71 im Werk französischer Schriftsteller
ST Seeber, Bernhard Zu Formen und Funktionen des Anthropomorphismus im Parti pris des choses von Francis Ponge
MA Trapp, Dorothea Marguerite Duras und Dekonstruktion

Wintersemester 1995/96

MA Birkle, Elisabeth Das Problem der haitianischen Identität im Werk von Jacques Roumain.
MA Hempel, Viola-Stephanie Immigration im Spiegel der maghrebinischen Exilliteratur (dargestellt am Beispiel von Tahar Ben Jelloun, Mehdi Charef und Soraya Nini
FZ Maas, Christiane Die Rolle der Bevollmächtigten der BRD und ihrer französischen Partner bei der Gestaltung der kulturellen Beziehungen beider Länder
FZ Schalke, Claudia Das Verlagswesen in Frankreich und Deutschland und Formen der Kooperation
FZ Obenauf, Annette Zur Problematik des literarischen Erfolges. Die Literaturpreise in Frankreich

Sommersemester 1996

MA Drews, Tomke Das Groteske und seine Gestaltung im Werk Boris Vians
MA Kappelman, Judith Rapports entre Ernestine und La Chartreuse de Parme
MA Krätke, Irja Krankheit in der Dekadenzliteratur. Literarisierte Krankheit in Joris-Karl Huysmans A rebours

Wintersemester 1996/97

ST Arnold, Miriam Frédéric Mistral - analyse de son épopée "Mirèio" dans le contexte de son oeuvre
ST Aubele, Daniela Albert Camus: "Le premier homme". Ein Vergleich mit seinen frühen Schriften "Ecrits de jeunesse" und "L'envers et l'endroit"
MA Ebner, Elke-Eveline Die Natur zwischen Kunst und Künstlichkeit bei Joris-Karl Huysmans
ST Gross, Oliver Images de la grande ville. Berlin des années vingt et le Roman français'
MA Haug, Ursula Louis-Ferdinand Céline als Zivilisationskritiker
ST Kamm, Corinna Die Figurenkonfiguration - Das neg. Schriftstellerportrait - Die Sprache der Emotion in Philippe Djian: "37°2 le matin" und "Maudit manège"
ST Knöpfler, Monika Romanesques von Alain Robbe-Grillet und Enfance von Nathalie Sarraute -- die Autobiographien zweier 'nouveaux romanciers' im Vergleich
ST Lindner, Almut Henri Barbusses Kriegsroman "Le Feu" im Spiegel der zeitgenössischen französischen und deutschen Kritik
MA Marzolff, Sophia La recherche de l'écriture und l'écriture de la recherche. Studien zum Romanwerk von Robert Pinget
ST Meyer, Kristina La tradition et la modernité dans Véhi-Ciosane, Le Mandat et Xala de Sembène Ousmane
MA Ochs, Alexander Strukturprobleme in Georges Perecs Roman La Vie mode d'emploi
ST Schinnerling, Annette Tagebucherzählungen André Gide
ST Schroda, Julia L'auteur alsacien Hansi: une vie et une oeuvre dans leur contexte historique
MA Unmüssig, Linda Alain Robbe-Grillets Position im literarischen Feld: Versuch einer Anwendung von Pierre Bourdieus Theorie der Praxis auf Nouveau Roman und Nouvelle Autobiographie
MA Weber, Wido Evolution de quatre héros africains et afro-américains - Une comparaison
FZ Wöllenstein, Gerd Kurt Tucholsky und die deutsch-französische Verständigung in der Zeit der Weimarer Republik
FZ Kirchhof, Arno Facetten deutscher Kulturarbeit in Frankreich: Die Häuser der entstehenden Fédération des Maisons
FZ Krauth, Harald Die französische Sprachkurse in der beruflichen Aus- und Weiterbildung in der Regio und in Saar-Lor-Lux.
FZ Gensrich, Christiane Immigration im Theater: Die Komödien 'Mohamed prends ta valise' von Kateb Yacine und 'Ahmed le subtil' von Alain Badiou im Spiegel der französischen Presse.
FZ Brechter, Ulrike Sprachenpolitik gegenüber Minderheiten -- Ein deutsch-französischer Vergleich
FZ Landersdorfer, Ulrike Der deutsch - französische Übersetzungstransfer in Geistes- und Sozialwissenschaften und Formen seiner institutionellen Förderung
ST Oterendorp, Maren van L'Autre Roman: Subversive Schreibtechniken bei Jean-Luc Benoziglio und François Bon
ST Riedel, Daniela Die Bildwelt in Vendredi ou Les Limbes du Pacifique
ST Mannweiler, Michaela Literatur und Meterologie: Die Rolle von Wetterbeschreibungen in Maupassants Bel-Ami
ST Gilgin, Martina Lebensformen von Frauen in Balzacs Comédie humaine
ST Prosch, Michaela Das Tagebuch von Jean Giono 1935-1944

Sommersemester 1997

MA Kopetzky, Markus Deutsche Kulturpolitik in Frankreich von 1933-1945
MA Buckenleib, Gertrud Leslie Kaplan: "Konzentrierte poetische Prosa von erstaunlicher Schwerkraft". Ein Ausflug in die französische Literatur der Gegenwart
MA Philippi, Andrea Kerstin "Sida - s'assassiner - s'aimer. Repräsentation von Aids in der französischen Gegenwartsliteratur am Beispiel von Hervé Guibert, Cyril Collard und Hélène Cixous "

Wintersemester 1997/98

MA Thoma, Barbara La France et la deuxième guerre mondiale: écrire les camps. Engagement chez Robert Antelme et Marguerite Duras
ST Schmid, Christina Marguerite Yourcenars 'L'Oeuvre au Noir' als historischer Roman
ST Bockel, Richard 'Le pauvre Christ de Bomba' von Mongo Beti. Spannung zwischen Tradition und Moderne
ST Hagedorn, Anke Collaborateur ou non-résistant? L'attitude d'Henry de Montherlant envers la France et l'Allemagne durant l'Occupation
ST Spangenberg, Simone Die Kritik am Kapitalismus in den Werken von Bernard-Marie Koltès
FZ Kornitschky, Sybille Allemagne - France: la cession de droits de traduction dans l'édition de livres de 1992 à 1997
FZ Elpers, Susanne Öffentliche und private Literaturförderung in Deutschland und Frankreich. Ein Vergleich.
FZ Scharlovsky, Katharin L'influence de George Sand sur Un cœur simple de Gustave Flaubert à travers la correspondance des deux auteurs
FZ Couvent, Beate Strategien kommunaler Kulturpolitik in Deutschland und Frankreich am Beispiel der ‚Zeche Carl/Essen' und der ‚Laiterie/Straßburg'
MA Falk, Bernd Samuel Beckett. Die Romantriologie. Selbstbewußtsein und Autoreflexivität in den Roman Molloy, Malone meurt und L'Innommable
MA Leite da Silva, Carla Giraudoux und der Zweite Weltkrieg. Interpretation seiner politischen und literarischen Stellungnahme
MA Klingemann, Katrin Subversion im Romanwerk von J.-L. Benoziglio
MA Müller, Jens Oliver L'exotisme intérieur dans Désert et Le chercheur d'or de J.M.G. Le Clézio
ST Jehle, Petra Identitätsproblematik in der Erzählung La Honte von Annie Ernaux
ST Saier, Nicole Derrida und Schrift. Beispiel einer Dekonstruktion und deren Implikationen für die Literaturkritik
ST Schär, Hans-Rudolf Die Konstituierung der erzählten Welt. Studie zum fiktionalen Erzählen am Beispiel von Madame Bovary
ST Lau, Michaela Die literarische Illustration des Geldes in Balzacs Le Père Goriot, Gobseck und Eugénie Grandet
ST Spampinato, Maria Enza Die Algerienproblematik bei A. Camus (Le premier homme und L'Etranger) und bei E. Roblès (Les hauteurs de la ville und Plaidoyer pour un rebelle)
ST Mody, Petra Agota Kristof: Auf der Suche nach Identität
ST Zelm, Monika Margit Sprache und soziale Identität - Analyse am Werk von Annie Ernaux
ST Raddatz, Eva Carolin "Une distance de classe": Die Beziehung zwischen Eltern und Tochter in den Werken von Annie Ernaux
ST Zöhren, Ursula Seher heute? Zur prophetischen Dimension der Werke Charles Péguys
ST Koch, Christina Annette "La difficulté d'être inactuel" - Cocteau im besetzten Paris (1940-1945)
ST Werth, Kerstin Agota Kristof: Le grand cahier - Wahrheitsverständnis und Wirkungsdimension
ST Rupp, Stephan Die Absurditätserfahrung im Werk von Albert Camus und Jean-Paul Sartre
ST Schecker, Nadine Aspects de la tauromachie dans la littérature française
Sommersemester 1998
MA Hagedorn, Anke Collaborateur ou non-résistant? L'attitude d'Henry de Montherlant envers la France et l'Allemagne durant l'Occupation
MA Arnold, Melani Die Bedeutung des Raumes in den Romanen Philippe Dijans

Wintersemester 1998/99

MA Drion, Béatrice Die Gewalt des Kolonialismus in der modernen Literatur
ST García Costoya, Beatriz Michel del Castillo: 'Aspekte der Erinnerung und Identität in Rue des Archives'
ST Schuster, Sabine Die Geschichte des antiken Amphitryon-Stoffes anhand ausgewählter Bearbeitungen
ST Bergmann, Kathrin Die Darstellung des Kindes bei Victor Hugo, insbesondere in Les Misérables
ST Reister, Stefanie Albert Camus - La Peste
ST Keck, Bettina Paludes - une œuvre de malade?
ST Schrader, Heike Das Korsikabild bei Prosper Mérimée am Beispiel von Mateo Falcone und Colomba
ST Seguin, Charlotte La condition féminine dans trois romans du 19e siècle: George Sand Indiana, Gustave Flaubert Madame Bovary, Guy de Maupassant Une Vie
ST Stadtfeld, Felix La transposition de concepts issus des sciences exactes dans l'œuvre littéraire de Blaise Pascal - La recherche du „centre" et du „point fixe" en mathématique, en physique et dans les Pensées
ST Erne, Katrin Räumliche Perspektiven im Romanwerk von C.F. Ramuz
FZ Blatt, Christoph Aspekte der Darstellung des Krieges 1870/71 in Zolas La Débâcle
FZ Marcus, Dorothea Annette Unterschiede und Verbindungen von deutschem und französischem Theater
FZ Dasch, Gabriele Zur Form des Sonetts in von Jacques Roubaud
FZ Kahnert, Frank Erfolge und Herausforderungen deutsch-französischer Hochschulkooperation. Eine Untersuchung zu den Absolventen (1989-1997) des Trinationalen Studiengangs Biotechnologie im EUCOR-Verbund
MA Luthringshauser, Annette Analyse von André Gides Autobiographie Si le grain ne meurt
MA Meythaler, Lola ‚Ce sont les regardeurs qui font les tableaux' - Das künstlerische und literarische Werk von Marcel Duchamp und seine subversive Rezeptionsstrategie

Sommersemester 1999

MA Herzig, Annegret Die Zeitstruktur in zwei Romanen L'Emploi du Temps und La Modification von Michel Butor
MA Kaupp, Yvonne Die Erinnerung an den Vater im Romanwerk Jean Rouauds
MA Friederike Scharrel Der Status der Frauen im Werk Molières im Kontext des 17. Jahrhunderts
MA/ST Wahl, Teresa Die literarische Bedeutung François Mauriacs. Eine Fallstudie
ST Schneider, Tina Die Entdeckung der Alpen in der französisch-schweizerischen Literatur des 18. Jahrhunderts
ST Schrott, Barbara Das Bild der Stadt in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts: Zolas La Curée
ST Conradt, Anneke Das Theater in Paris während der Französischen Revolution
ST Schlachter, Birgit Gedächtnis und Fiktion: L'immense fatigue des pierres von Régine Robin
ST Knebel, Christoph Liebesdesillusionierung und Berufung zum Künstlertum Marcels in A la recherche du temps perdu
ST Zimnik, Magali Das Deutschlandbild in Jules Vernes Les 500 millions de la Bégum
ST Schmitt, Christian Die Intellektuellen und der Algerienkrieg
MA
Scharrel, Friederike
Der Status der Frauen im Werk Molières im Kontext des 17. Jahrhunderts

Wintersemester 1999/2000

ST Karner, Julia L'Attaque du moulin von Emile Zola
ST Wermuth, René Die Darstellung der Vampirin in der französischen Literatur des 19. Jahrhunderts
MA Goetz, Tina Das Spanienbild in Voyage en Espagne vonThéophile Gautier
FZ Kassler, Petra "Françaouis" et "Alamans": L'image de la France et de l'Allemagne dans la littérature des "Beurs" et des "Kanaks". Une étude de quelques exemples actuels
FZ Philippi, Andrea La promotion du théâtre de textes contemporains français et allemands à l'étranger
FZ Souchard, Audrey Mercedes Classe A. A la reconquête d'une image de marque
FZ Trübestein, Annette ARTE und seine europäischen Kooperationspartner

Sommersemester 2000

ST Gaiser, Julia Shoah - Möglichkeit einer Darstellung - (Robert Antelme, Espèce humaine; Sarah Kofman: Rue Ordener, rue Labat ; Roberto Benigni: La vie est belle)
ST Jahn, Andreas Jeux de masques dans le Dictionnaire Philosophique de Voltaire
ST Reif, Danielle Die Problematik der Leerstellen in Raymond Federmans Roman "La Fourrure de ma tante Rachel"
ST Spöth, Dieter Johann Der Begriff der Universalität in der französischen Literatur
MA Haag, Bettina Authentizitätssignale in Briefromanen
MA Keller, Cornelia Der Rothschildmythos in der Französischen Literatur des 19. Jahrhunderts
MA Lucadou, Manuela Literatur und Filme der Beur- Generation

Wintersemester 2000/01

ST Avila Vega, Rike Die Rezeption von Aimé Césaires Cahier d'un retour au pays natal
ST Bender, Wenke André Chenier: Dichtungen über den Tod
ST Berger, Monika Das Paradox in Charles Baudelaires Les Fleurs du mal
ST Brenne, Viola Das Deutschlandbild André Gides. Vom Ende des ersten Weltkrieges bis in die 40er Jahre
ST Komorowski, Valeska v. Agota Kristof: Hier - Leben und Schreiben im Exil
ST Menger, Nicole Amour passion - amour fatal? Zum Verständnis von Liebe und Leidenschaft in zwei ausgewählten Werken des 17. Jahrhunderts: Madame de Lafayette: La Princesse de Clèves (1678); Madame de Villedieu: Les désordres de l'amour (1675)
ST Rupp, Jutta Die Sprachaufgabe im Alterswerk Ionescos
ST Schütz, Annette André Suarès und Deutschland
ST Steimer, Ruth Das chanson de femme(s) der Juliette Noureddine. Text- und Musikinterpretation
ST Trommer, Annika Photographie und Literatur: Die Verwendung visueller Techniken in Emile Zolas L'Assommoir
ST Unger, Antje Elke Differenzen bei der Suche nach Heimat: Romanvergleich zwischen Lena Christs Die Rumplhanni (1916) und Charles-Ferdinand Ramuz' Aline (1905)
ST Veliscu, Andra Das Bild Ludwigs XIV. aus der Sicht zweier Autoren der französischen Klassik: Jean de La Bruyère und Louis de Rouvroy, Duc de Saint-Simon.
MA Jahn, Andreas Jeux de masques dans le Dictionnaire Philosophique de Voltaire
MA Meintel, Katja Literatur und Ethnologie. Die frühen Romane Mongo Betis als Beispiel der erzählerischen Ausgestaltung kultureller Übersetzung und Polyphonie

Sommersemester 2001

ST Jakob, Judith Mathematische Strukturen in zwei Romanen von Raymond Queneau: Le chiendent und Les fleurs bleues
ST Heuser, Stefanie Charles de Gaulles und die Schriftsteller - dargestellt am Beispiel von François Mauriac
ST Sehring, Viola Das Weibliche in der fantastischen Literatur des 19. Jahrhunderts (Maupassant, Gautier, Villiers de L'Isle-Adam)
ST Hintz, Nina Frauenfiguren im Werk der algerischen Schriftstellerin Assia Djebar
ST Klemm, Verena Bauern und Bauernideologie in den Essays von C.F. Ramuz
ST Garus, Claudia Frauen in Maupassants Leben und Werk
ST Herr, Claudia "La petite Fadette" und "Les Maîtres Sonneurs": Die Landromane von George Sand als 'Initiations'-Romane
MA Drieling, Katja Jorge Semprún und die Shoah
MA Wagner, Judith Der Wandel des französischen Deutschlandbildes durch den Krieg von 1870/71
MA Ludäscher, Alexandra Literatur und Film. Die Adaption französischer Werke im deutschen Film und deutscher Werke im französischen Film. Eine theoretische Einführung mit vier Beispielen
MA Ludwig, Katja Interdependenzen zwischen Kunst und Literatur im Frankreich des 19. Jahrhunderts: Delacroix und Baudelaire

Wintersemester 2001/02

ST Geiger, Verena Die Legende des heiligen Christophorus in Michel Tourniers Roamn Le Roi des Aulnes
ST Bloss, Melanie Ines Edith Thomas' Contes d'Auxois. Transcrit du réel
ST Panzer, Tim Herbert Der Tod im Werke Nadia Tuénis
ST Artico, Ilena Édouard Rod - der Westschweizer Autor als Literaturvermittler zwischen Frankreich und Italien und seine Beziehung zu Giovanni Verga
ST Pollmann, Eva Kathrin Literatur und Gesellschaft: Zur politisch-sozialen Funktion des Schriftstellers in Frankreich am Beispiel der Widerstandserzählung Le silence de la mer von Vercors
MA Högerle, Daniela Die Normandie im Werk von Guy de Maupassant. Die Spannung zwischen regionaler und universeller Dimension
MA Feinen, Esther Littérature et spiritualité: Henri Queffélec
FZ Batt, Astrid Interkulturelles Lernen: Deutschunterricht in Frankreich - eine Lehrwerkanalyse
FZ Simon, Claudia Das Deutschlandbild im Spiegel der französischen Massenmedien: Eine Analyse unter besonderer Berücksichtigung der Deutschen im zeitgenössischen französischen Film
FZ von Lehn, Das Werk von Yasmina Reza. Versuch einer Synthese
FZ Janssen, Annegret Information und Kommunikation über Europa in Frankreich: Die Rolle der Netzwerke

Sommersemester 2002

ST Balkow, Daniela
Die Darstellung von Paris in den Romanen La Curée , Le Ventre de Paris und Au Bonheur des dames
ST
Böhme, Karin
Die Rezeption der amerikanischen Romanliteratur im Frankreich der 30er und 40er Jahre
ST
Haberbosch, Kirstin
Die Entwicklung des Spanienbildes in Victor Hugos Drames Romantiques Hernani und Ruy Blas
ST
Janku, Birte
Jean Anouilhs ‘Antigone’ vor dem Hintergrund der Tragödie des Sophokles
ST
Tetzlaff, Simone
Das Verhältnis der Geschlechter in George Sands Roman Indiana
ST
Thieme, Sonja
Blick durch die schwarze Brille? Zeitgenössische Romane französischer Schriftstellerinnen seit 1985 - Marie Darrieussecq “Truismes”, Marie Ndiaye “La Sorcière”, Marie Redonnet “Splendid Hôtel”, Marie Desplechin “Sans moi”
MA
Herr, Hans-Georg
Gesellschaftskritische Aspekte in den Dramen Michel Tremblays am Beispiel von Les Belles Soeurs
MA
Knapp, Ines
Das Deutschlandbild bei Résistance-Schriftstellern zur Zeit der Okkupation 1940-1944. Exemplarische Analyse des Deutschlandbilds anhand von Novellen Vercors’ und Louis Aragons’ sowie Albert Camus’ Lettres à un ami allemand
MA
Geiger, Verena
Die Legende des heiligen Christophorus in Michel Tourniers Roman Le Roi des Aulnes
MA
Groß, Jasmin
Das Polenbild in der französischen Literatur der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts
MA
Hass, Laura
Le rôle de l’intellectuel en France et en Allemagne

Wintersemester 2002/03

ST
Beisse, Rigma
Romain Rolland und Alphonse de Châteaubriant: Eine Freund-schaft jenseits der divergierenden intellektuell-politischen Positionen
ST
Fräßdorf, Ralph
“La condition féminine” in George Sands Indiana und Lélia
ST
Schöch, Christof
Situation et représentation dans l’œuvre de François Bon
veröffentlicht: http://www.remue.net/fb/indFBetudes.html
ST Touma, Siad
Questionnement et problématique identitaire chez l’auteur Patrick Modiano
ST
Meidlinger, Petra
Vergessen - Erinnern - Schreiben. Jorge Sempruns literarische Auseinandersetzung mit Buchenwald
MA
Hettel, Martina
Großstadt Paris: André Breton Nadja und
Philippe Soupault Les dernières nuits de Paris
MA
Gebert, Ilga
Fremdwahrnehmung als Konstruktion? Eine Anwendung der konstruktivistischen Systemtheorie auf ausgewählte Beispiele der ‘Voyages en Orient’ des 19. Jahrhunderts’
MA
Wittmann, Nicole
Mythos und Literatur: Michel Tourniers: Le Roi des Aulnes
MA
von der Forst, Bettina
Das Motiv der ersten Begegnung in der französischen Literatur: von den Ursprüngen bis in die Gegenwart

Sommersemester 2003

ST Brombacher, Dirk
Critique d’art chez Baudelaire
ST
Hauer, Estelle
Die Symbolik des Wassers bei Maupassant
ST
Lalla, Jasmin
Symbole der Freiheit: Die Phase der Reoralisierung der Literatur als Ursprung nationaler Identität
ST
Pelz, Sabine Kathrin
Einsamkeit und Außenseitertum in der zeitgenössischen Jugendliteratur Frankreichs und Deutschlands
ST
Raschik, Anna
Die Afrikaromane J.M.G. Le Clézios: „Désert” und „Onitsha”
ST
Ziegler, Isabel
Lebensräume von George Sand
MA
Binder, Helga-Ramona
Die französische und spanische auswärtige Kulturpolitik am Beispiel der Instituts Français und der Institutos Cervantes. Eine Gegenüberstellung
MA
Müller, Stephanie
Jacques Roubauds Autobiographie, chapitre dix . Versuch einer Lektüre
MA
Munteanu, Katharina
Pervertierte Gesellschaft im Werk von Milan Kundera
MA
Orth, Nathalie
Tahar Ben Jelloun - Schriftsteller zwischen zwei Welten?
MA Schirm, Alexandra
Inhaltliche Schwerpunkte und formale Strukturen im Werk der algerischen Autorin Assia Djebar
MA
Schwab, Juliane
Eine Kooperation zwischen Literatur und Exegese: La Bible - nouvelle traduction (2001)

Wintersemester 2003/04

ST
Buff, Anja
"Ecrits de guerre (1940-1944)". Tagebücher französischer Schriftsteller unter der deutschen Besatzungszeit (Jean Cocteau, André Gide, Jean Guéhenno und François Mauriac)
ST
Schneyinck, Felix
Die "Moralités Légendaires" von Jules Laforgue: deskriptive Analyse und Aspekte der Originalität
MA
Bogusz, Tanja
André Breton als zentrale Figur der surrealistischen Bewegung im literarischen Feld nach Bourdieu

Sommersemester 2004

ST
Busch, Melanie
Selbstbild und Fremdbild im Theater A. Césaires: "La Tragédie du Roi Christophe" und "Une saison au Congo"
ST
Gehlen, Lukas
"La mine de ce coquin était à peindre" - Physiognomie und Charakter bei Lavater, Balzac und Stendhal
ST
Klett, Silvia
Jean-Jacques Rousseaus Menschenbild und sein Erziehungsideal
ST
Lütje, Meike
Ein Vergleich zweier Romane Assia Djebars: L'Amour, la fantasia - Les nuits de Strasbourg
MA
Möskes, Annette
De la réalité au rêve dans Verd Paradis I et II de Max Rouquette. Etude d’une œuvre onirique, reflet de la vie de son auteur
MA
Panzer, Tim
Der Tod im Werke Nadia Tuénis
FZ
Berghofen, Stefanie
Das lokale Recht des Elsass und der Moselle in der Französischen Republik

Wintersemester 2004/05

ST
Bruch, Kerstin
"Le cancer américain" / "La décadence de la nation française"
ST
Cuno, Anabel
Perraults Märchen: Interpretation und Vergleich
ST
Rademacher, Catarina
Darstellung von Stadt (Paris) und Land im Frankreich des 18. Jahrhunderts (insbesondere am Beispiel der Encyclopédie Française)
ST
Rörsch, Andreas
"Texaco" von Patrick Chamoiseau: Ein Werk der Créolité
ST
Rörsch-Eisenberg, Janine
Die Emanzipation der Frau in Calixthe Beyalas 'Les honneurs perdus'
ST
Wehrstein, Daniela
André Cayatte: Le passage du Rhin
MA
Haupt, Stefanie
Das Theater von Yasmina Reza.  Art - mögliche Schlüssel zum Erfolg
MA
Hummel, Caren
Der Roman als Mittel zur Konstitution von Wirklichkeit: Nathalie Sarraute und Virginia Woolf
MA
Scher-Backes, Alda
L’Orient selon Flaubert et Maxime du Camp: Voyage et photographie
MA
Vorkamp, Anja
Die Literaturkritik bei Jean-Paul Sartre - Die Relevanz Dostojewskis






Zurück zu: